Straßenmarkierungen
Wir führen Straßenmarkierungen auf Bundes-,Landes- und Kreisstraßen aus.
Hier erstellen wir von der Freigabemarkierung ( auch unter widrigsten Verhältnissen ) bis zur endgültigen Markierung.
Gemäß der StVO werden Fahrbahnmarkierungen entweder in weiß als entgültige Markierung oder in gelb als vorübergehende Markierung eingesetzt. Es ist üblicherweise bekannt, dass eine gelbe Markierung als vorübergehende, priotisierte Markierung eingesetzt wird, im Regelfall im Baustellenbereich, um damit vorübergehend die weissen Markierungen aufzuheben.

Die einzelnen Markierungszeichen sind vor allem im Paragraph 41 Absatz 3 (Vorschriftszeichen) und Paragraph 42 Absatz 6 (Richtzeichen) geregelt, weitere Hinweise zu Markierungen finden sich in der Verwaltungsvorschrift zur StVO und auch in den Richtlinien für die Markierung von Straßen.

Wenn die Strassenmarkierung fehlt, fehlt dem Verkehrsteilnehmern sehr häufig auch die Orientierung.